Hi, I'm Nadine.

I am a visual designer &
illustrator, design writer and co-founder living in Berlin.

mail@nadine-rossa.de

#CreateTheCover: Clueso Song erschienen

18. Jul 2016

CreateTheCover_MakingOf_23

Erinnert ihr euch an den Aufruf von Adobe und Viva con Agua, die zur Great the Cover Aktion einladen? Damals wurden Kreative gesucht, die mit Clueso zusammen nach Äthiopien reisen, um ihn bei der Entstehung seiner neuen Single zu begleiten und dabei das Artwork fürs Cover gestalten.

Das Ergebnis ist inzwischen erschienen, der Song heißt „Aand Nen – We Are One“ (iTunes / Google Play) und wurde von Clueso, Samuel Yirga, Norman Sinn und Tim Neuhaus produziert.

2016_05_PR_Clueso-in-Aethiopien_view_Christoph-Koestlin-0685

Das Cover wurde von Simon Wahlers gestaltet und gibt die visuellen Eindrücke wieder, die Simon auf der gemeinsamen Reise mitgenommen hat. Es ist sehr minimalistisch und geometrisch gehalten und greift Elemente aus dem Umfeld auf. Das Halbkreis Muster z.B. ist von der Wellblech Architektur inspiriert und das Farbschema lehnt sich an das Landschaftsbild an: rotbrauner Boden, grüne Vegetation, gelbes Sonnenlicht und natürlich blau für Wasser.

CreateTheCover_MakingOf_1

CreateTheCover_MakingOf_13

CreateTheCover_MakingOf_15

CreateTheCover_MakingOf_18

Clueso_SimonWahlers_CreateTheCover_5

Da vor Ort sämtliche Beschilderungen mit der Hand bemalt werden, sollte das Handgemachte auch im Cover nicht fehlen. Deswegen wurde aus analoger Acrylfarbe ein Pinselstrich, der sich in allen Formen wieder findet. Das quadratische Motiv verdrängt die Typografie an den Rand und erhält so genügend Raum.

Clueso_SimonWahlers_CreateTheCover_11

Die Single „Aand Nen – We Are One“ von Clueso inklusive des Covers von Simon Wahlers ist ab sofort als Download für 1,29 Euro bei iTunes und Google Play verfügbar. Bei Amazon und Spotify ist der Song ebenfalls zu hören. Die Einnahmen kommen komplett der Wasserinitiative Viva con Agua zugute, die diese Aktion mit initiiert hat. Adobe Deutschland unterstützte Viva con Agua bei der finanziellen Umsetzung der gesamten Reise von Clueso und Simon nach Afrika und dem damit einhergehenden Engagement des Projekts in Äthiopien.

Den fertigen Song könnt ihr euch auch hier im Video anschauen.

Kommentieren